Schulschwerpunkt Unternehmensführung

Der Schulschwerpunkt Unternehmensführung wird den Forderungen nach Innovation und Kooperation mehr als gerecht, da diese wirtschaftlichen Schlüsselqualifikationen auch im ländlichen Raum besonders gefragt sind.

Projekt- und Prozessmanagement bilden zu den Inhalten der Personalführung eine wichtige Grundlage, um sich den neuen Herausforderungen im Agrarbereich und in der Wirtschaft stellen zu können.

Der Unterrichtsgegenstand "Unternehmensführung und Businesskommunikation" bereitet die Absolventinnen und Absolventen optimal auf eine unternehmerische Laufbahn im Bereich der Land- und Ernährungswirtschaft vor.

Stundentafel Unternehmensführung

Gesamtstundenzahl und Stundenausmaß der einzelnen Unterrichtsgegenstände

A. Pflichtgegenstände

    I II III IV V Summe
1. Religion  2 2 2 2 2 10
2. Gesellschaft und Recht:            
2.1 Geschichte und Politische Bildung, Recht   2 2 3   7
3. Sprache und Kommunikation:            
3.1 Deutsch 2) 3 3 2 2 3 13
3.2 Englisch   3 3 2 2 2 12
4. Natur- und Formalwissenschaften:              
4.1 Angewandte Physik und Angewandte Chemie 5 3       8
4.2 Angewandte Biologie und Ökologie  4 3       7
4.3 Angewandte Mathematik 3 3 2 2 2 12
4.4 Angewandte Informatik 2         2
5. Landwirtschaft und Ernährung:            
5.1 Pflanzen- und Gartenbau      2 3 3 8
5.2 Nutztierhaltung      2 2 3 7
5.3 Biologische Landwirtschaft         2 2
5.4 Ernährung und Lebensmitteltechnologie   2 2 2 3 9
5.5 Lebensmittelverarbeitung 3 3 3     9
5.6 Mikrobiologie und Hygiene   2       2
5.7 Ländliche Entwicklung         2 2
5.8 Forschung und Innovation       1 1 2
5.9 Laboratorium   2 2     4
5.10 Landwirtschafts -und Gartenbaupraktikum 3 3 4     10
5.11 Sensorik       2   2
6. Wirtschaft und Unternehmensführung, Personale und soziale Kompetenzen:            
6.1 Wirtschaftsgeographie und Globale Entwicklung, Volkswirtschaft       2 3 5
6.2 Betriebswirtschaft u. Rechnungswesen    2 4 5 3 14
6.3 Projekt- und Qualitätsmanagement     2 2   4
6.4 Produktgestaltung und Betriebsorganisation  4 2       6
6.5 Unternehmensführung und Businesskommunikation     2 2 3 7
7. Bewegung und Sport  2 2 2 2   8

B. Alternative Pflichtgegenstände

    I II III IV V Summe
        2 2 2 6
  Zweite lebende Fremdsprache             
  Landwirtschaft und Ernährung -
Spezialgebiete 
           

Gesamtwochenstundenanzahl:

  Gesamtwochenstundenzahl  34 37 37 36 34 178

C. Pflichtpraktikum

    Abschnitt I   4 Wochen zw. d. II. und III. Jahrgang
    Abschnitt II 14 Wochen zw. d. III. und IV. Jahrgang
    Abschnitt III   4 Wochen zw. d. IV. und V. Jahrgang
Veröffentlicht am 21.04.2017, HBLA Elmberg