Durchdachte Übernahmen sichern den Weiterbestand erfolgreicher Betriebe – Webinar für Schüler

Viele florierende Betriebe bieten eine gute Basis für ein Weiterbestehen durch eine Übernahme, doch diese muss geplant sein. Viele Organisationen bieten dazu Unterstützung. Das EU-Projekt ENTER-transfer hat sich zum Ziel gesetzt, Initiativen zu starten, Projekte und Hilfestellungen für Betriebsübergaben zu schaffen, denn die Sache ist komplexer, als man zu Beginn vermuten würde.

In Kooperation mit dem Möbel- und Holzbaucluster, dem Business Upper Austria und der FH Steyr entstand ein Workshop für die Klasse 4u, der auf Grund der aktuellen Situation ins Internet verlegt wurde.  Im Zentrum standen Überlegungen zu Vor- und Nachteilen und möglichen Problemen von Betriebsübernahmen. Zudem ist es wichtig zu wissen, welche unterstützenden Organisationen im Falle einer Betriebsübernahme kontaktiert werden können.

Es war ein spannender Nachmittag, der die Sensibilität für die Bedeutung einer gut organisierten Betriebsübergabe gestärkt hat. Wir konnten sehen, welche Potentiale in Betrieben, die zur Übernahme bereit sind, vorhanden sind, wer in den Prozess involviert werden sollte und welche Herausforderungen zu meistern sind. Ein gut organisierter und dokumentierter Übergabeprozess ist sowohl im gewerblichen, als auch im landwirtschaftlichen Betrieb von großer Bedeutung.

Veröffentlicht am 22.04.2020